Rezepte für jeden Anlass aus Luxemburg, Frankreich und Italien
  Startseite
    Karneval
    Pfannengerichte
    Quiches
    Brot
    Vorspeisen
    Desserts
    Kuchen
    Fleisch
    Suppen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lieblingsrezepte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Teurgoule

Zutaten: 180 g Rundkornreis 2 L Vollmilch 3,5% oder 3,8% 200 g Mascobado-Zucker 12 g leicht gesalzene Butter (beurre demi-sel) 2 TL gemahlene Vanille 1 TL Ceylon-Zimt Zubereitung: In einem Topf den mit kaltem Wasser bedeckten Reis, bei starker Hitze zum Kochen bringen. Dann in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen. In einem anderen Topf, die Milch mit dem Zucker aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, Butter, Vanille, Zimt und Reis unterrühren. In eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 125 Grad Umluft gut 4 Stunden garen.
27.12.13 16:18


Landbrot mit getrockneten Preiselbeeren und Haselnüssen

Zutaten: 300 g Roggenmehl Type 1150 120 g Weizenvollkornmehl 120 g Weizenmehl Type 550 1TL Salz 1/2 EL Essig 1 Würfel Hefe (42 g) 100 g ganze Haselnüsse 50 g getrocknete Preiselbeeren Zubereitung: - Das Mehl in eine Schüssel geben, Salz an den Rand streuen und Essig dazu geben. - Die Hefe in 350 ml lauwarmem Wasser auflösen und zum Mehl geben. Einen festen, geschmeidigen Teig kneten. - Mehl über den Teig streuen und zugedeckt 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich ungefähr verdoppelt hat. - Die Haselnüsse und getrockneten Preiselbeeren auf den Teig geben und nochmals gut durchkneten. Anschliessend einen runden Laib formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, ein Kreuz einschneiden und eine weitere Stunde zugedeckt ruhen lassen. - Backofen auf 200 Grad vorheizen. - Das Brot auf der mittleren Schiene mit Umluft 180 Grad, 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ruhezeit insgesamt: 3 Stunden Backzeit: 35 Minuten (Das Brot muss hohl klingen, wenn man mit dem Fingerknöchel auf die Unterseite klopft)
27.12.13 01:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung