Rezepte für jeden Anlass aus Luxemburg, Frankreich und Italien
  Startseite
    Karneval
    Pfannengerichte
    Quiches
    Brot
    Vorspeisen
    Desserts
    Kuchen
    Fleisch
    Suppen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lieblingsrezepte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hackfleisch-Paprika-Reispfanne

Zutaten: 4 Paprikaschoten (z.Bsp. rot, grün, gelb) 4 Tomaten 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 500 gr gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein) Salz Pfeffer 1 Brühwürfel 1 El Öl 250 gr Reis oder 2 Beutel Reis Zubereitung: Die Paprikaschoten aufschneiden und die Kerne entfernen. Dann in Streifen schneiden. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zwiebel sehr fein würfeln. Knoblauch hacken. Das Hackfleisch zu kleinen Bällchen formen und in einer Schmorpfanne mit dem Esslöffel Öl anbraten. Paprika, Tomaten, Zwiebel und Knoblauch zu dem angebratenen Hackfleisch geben. Salz, Pfeffer und Brühwürfel hinzufügen.Deckel auf die Pfanne legen und etwa 1 Stunde auf kleiner Flamme schmoren lassen. In der Zwischenzeit den Reis in einem Topf gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung kochen. Abtropfen lassen und nach einer Stunde zu der Paprika-Hackfleischmischung geben. Untermischen, 5 Minuten durchziehen lassen, dann servieren. Kann sehr gut vorbereitet und anschliessend aufgewärmt werden.
23.2.14 09:05
 
Letzte Einträge: Teurgoule, Quiche Lorraine, Orangen-Creme, Fueskichelcher


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung